Aquarium Garnelen kaufen – Worauf Sie achten sollten

 

Das Highlight eines jeden Aquariums sind natürlich seine Bewohner. Sie erwecken ihr Aquarium zum Leben und lassen keine Langeweile bei seinen Besitzern aufkommen. Egal ob Sie sich für kleine Fische, Schnecken oder Aquarium Garnelen entscheiden. Lebewesen im Aquarium zu halten sind das i-Tüpfelchen und oft auch der Grund, warum sich viele ein Aquarium zulegen wollen. Aquarium Garnelen Kaufen sollte ein wohl überlegter Schritt sein, denn schließlich könnten Sie für die nächsten Jahre ihre Mitbewohner sein.

aquarium garnelen kaufen sakura garnele

Eine Sakura Garnele

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen dabei helfen, die richtigen Aquarium Garnelen zu kaufen, denn es gibt nicht nur eine Sorte an Aquarium Garnelen. Sie werden überrascht sein zu sehen, wie viele Garnelen sich für Ihr Aquarium eignen. Sie können auch die verschiedenen Garnelen Arten untereinander kreuzen. Dies geht jedoch nicht beliebig, aber mithilfe unserer Garnelen Kreuzungstabelle helfen wir Ihnen, die richtigen Aquarium Garnelen zu kaufen.

Warum Garnelen im Aquarium?

Die kleinen Aquariumbewohner sind bunte und muntere Lebewesen. Es gibt sie in nahezu allen erdenklichen Farben und in unterschiedlichen Größen. Sie sind schön anzusehen und es macht unglaublich Spaß die verschiedenen Aquarium Garnelen Arten untereinander zu kreuzen und zu sehen, was dabei herauskommt.

Kurzum: Garnelen fürs Aquarium machen einfach Spaß und lassen keine Langeweile aufkommen!

Welche Aquarium Garnelen Kaufen Anfänger zum Beispiel? Das erfahren Sie weiter unten!

Aquarium Garnelen Arten

Es gibt sehr viele verschiedenen Garnelen Arten, welches sich aber grob in 4 Gruppen einteilen lassen. Die Einteilung sieht wie folgt aus:

1.Zwerggarnelen: Die Klassischen Aquarium Garnelen, welche sich vor allem für Anfänger eignen. Es sind die besten Garnelen für Anfänger. Sie sind meist sehr robust und erfordern keine besonderen Kenntnisse in Sachen Garnelen Haltung. Beispiele sind Amano, Red Fire, Sakura oder White Pearl Garnelen.

2.Bee Garnelen: Bee Garnelen sind etwas empfindlicher, was die Wasserwerte angeht. Meist sind die Bee Garnelen Zuchtformen und daher auch oft etwas teurer. Sie zeichnen sich durch ihre gestreifte Farbe aus (Daher auch der Name). Beispiele sind Red, Black oder Taiwan Bee Garnelen.

3.Fächergarnelen: Sind die größten unter den Garnelen und können je nach Typ bis zu 15cm groß werden. Der Name kommt daher, weil sie statt Zangen Fächer haben, mit denen sie schwebende Nahrung aus dem Wasser “fächern”. Beispiele sind Blaue Monsterfächergarnele oder Molukken-Fächergarnele.

4.Sulawesigarnelen: Diese Garnelen unterscheiden sich vor allem dadurch, dass sie höhere Tempereaturen benötigen als normale Zwerggarnelen, nämlich um die 25-31°C. Beispiele sind: Kardinalsgarnele oder Blaufußgarnele.

Welche Art Aquarium Garnele sie letztendlich kaufen, sollten Sie natürlich selber entscheiden und ist auch völlig subjektiv, allerdings sollten Sie sich genau anschauen, welche Anforderungen an Wasserwerte und Temperatur gestellt werden, sowie welche Aquarium Garnelen zusammen gehalten werden können.

Wovon ernähren sich Aquarium Garnelen?

Wenn Sie sich Aquarium Garnelen kaufen, dann brauchen Sie auch das geeignete Futter. Garnelen ernähren sich von Pflanzen und helfen Ihnen dabei, ihr Aquarium auf natürliche Weise sauber zu halten. Sie essen Algen- egal ob vom Grund oder im Wasser schwebende Algenpartikel. Aquarium Garnelen sorgen rund um die Uhr für Sauberkeit!

Zusätzlich sollten Sie Ihre kleinen Tierchen mit speziellem Garnelenfutter versorgen. Aber ebenso könnten Sie auch auf Zierfischfutter mit hohem Pflanzenanteil zurückgreifen. Dabei sind Aquarium Garnelen nicht wählerisch, was die Darreichungsform des Futters angeht: Egal ob Flockenfutter, Futtertabletten oder Granulat.

Futter aus der Tierhandlung:
  • Garnelenfutter
  • Spirulina
  • Chlorella
  • Fischfutter
  • rote, weiße und schwarze Mückenlarven
  • Artemia
  • Cyclops

Hier nochmal ein praktischer Überblick der Futtersorten mit Preisen und Bewertungen:

Gerne können Sie den Aquarium Garnelen auch Gemüse als Futter geben. Im Folgenden eine Liste mit möglichen Futteroptionen aus der Küche:

Gemüse für Aquarium Garnelen:
  • Blattspinat, vorher überbrühen/blanchieren
  • Feldsalat, vorher überbrühen/blanchieren
  • Hokkaidokürbis, ohne Schale
  • Möhren, gekocht
  • Paprika, ohne Schale
  • Zucchini, ohne Schale und roh

Wie viele Aquarium Garnelen kaufen?

Aquarium Garnelen Kaufen - White Pearl Garnele

Unkomplizierte Garnelen fürs Aquarium: Die White Pearl Garnelen

Die Haltung von Garnelen im Aquarium ist eigentlich recht unkompliziert. Stellen Sie allerdings sicher, dass Sie mindestens zehn Aquarium Garnelen kaufen. Die kleinen leben und hausen nicht gerne allein.

Sie werden außerdem bemerken, dass die Zwerggarnelen sich auch noch sehr schnell fortpflanzen können. Selbst wenn Sie also ein Garnelen Aquarium mit mehr als 30 Litern haben, sollten Sie nicht unbedingt mehr als 20 Aquarium Garnelen kaufen.

Sie können ihre Garnelen auch mit anderen Tieren im Aquarium halten, allerdings sollten Sie darauf achten, sie mit etwas größeren Fischen zusammenleben zu lassen. Das könnte dazu führen, dass Sie als kleiner Snack enden.

Je nach Garnelen Arten vermehren sich die kleinen Tiere im Süßwasser. Es gibt allerdings auch Garnelen Arten, die Salzwasser zur Vermehrung benötigen. Dies hängt aber allein von der Art ab und Sie sollten sich zuvor erkundigen.

Wenn Sie sich Aquarium Garnelen kaufen, dann sollten Sie außerdem Ihr Wasser einmal untersuchen. Dies ist ausschlaggebend für Aquarium Garnelen Kauf. Manche Aquarium Garnelen sind relativ anspruchslos was zum Beispiel den pH-Wert oder die Temperatur des Wassers angeht. Andere sind wiederum sehr empfindlich.

Welche Aquarium Garnelen kaufen?

Natürlich sollten Sie Aquarium Garnelen kaufen, die Ihnen rein optisch gefallen. Schließlich sollen Sie auch möglichst lange Spaß an Ihren neuen Haustieren haben. Trotzdem wäre es ein wenig egoistisch nur nach Ihren Vorlieben zu handeln und müssen weitere Dinge beachten, bevor Sie die Entscheidung treffen, welche Garnelen Sie sich für Ihr Aquarium kaufen wollen.

Beantworten Sie vor dem Aquarium Garnelen Kauf unbedingt folgende Fragen:
  • PH Wert des Wassers im Aquarium?
  • Karbonathärte des Wasser KH?
  • Gesamthärte des Wassers GH?

Dann können Sie sich fragen, welche Garnelen für einen Aquarium Garnelen Kauf in Frage kommen- oder Sie passen die Werte Ihres Wasser an.

Die Werte Ihres Wassers im Aquarium finden Sie mithilfe eines Wassertests heraus. Es gibt sogenannte 5 in 1 Tests, womit Sie die oben genannten Wassereigenschaften, sowie Nitrat- und Nitritwerte bestimmen können.

Hier finden Sie eine Übersicht, über die verschiedenen Wassertest-Anbieter.

Nachdem Sie diese grundlegenden Fragen geklärt haben, steht dem Kauf ihrer Garnelen fürs Aquarium nichts mehr im Wege und Sie sollten in der Lage sein, die richtigen Garnelen für Ihr Aquarium zu kaufen. Welche Aquarium Garnelen kaufen Anfänger auf dem Gebiet?Finden Sie es im nächsten Abschnitt heraus.

Aquarium Garnelen kaufen – Garnelen für Anfänger

Die folgenden Garnelenarten sind Beispiele, die Aquarium Garnelen Neulinge kaufen sollten. Sie sind relativ robust und relativ anspruchslos. Sollten Sie vorher noch nie Aquarium Garnelen gehalten haben, dann empfehlen wir Ihnen mit diesen Garnelenarten, nämlich den klassischen Zwerggarnelen anzufangen:

  • Die Red Fire Garnelen (bzw. allgemein die Gattung der Rückenstrichgarnele auch: Neocaridina heteropoda) erfreuen sich einer großen Beliebtheit, denn sie sind relativ einfach zu halten und daher auch Garnelen für Anfänger. Sie können in leicht saurem (pH 6) bis leicht alkalischem Wasser (pH 8) gehalten werden. Solange die Zimmertemperatur zwischen 18-25 Grad ist, brauchen Sie sich keine Gedanken um ein separates Beheizen des Aquariums zu machen. Diese Garnelenart gibt es in vielen verschiedenen Farben- rot bzw. Red fire oder auch Red Cherry Garnele genannt, sind am meisten verbreitete dieser Art.

  • White und Blue Pearl Garnelen (Neocaridina zhangjiajiensis) sind robust und sehr anpassungsfähig. Sie sind leicht nachzuzüchten und werden bis zu 2,5cm groß. Anfängern können wir empfehlen diese Aquarium Garnelen zu kaufen. Sie benötigen Wassertemperaturen zwischen 20 und 28°C, eine pH-Wert zwischen 6,5-8, sowies eine Gesamthärte zwischen 3 – 20 dGH.

  • Die wunderschönen gelben Yellow Fire Garnelen (Neocaridina heteropoda var. yellow) sehen auf schwarzen Bodengrund absolut klasse aus. Sie sind die gelbe Variante der Red Fire Zwerggarnele. Sie werden bis zu 3cm groß und knapp zwei Jahre alt. Sie benötigen 16-28°C Wassertemperatur mit einem pH-Wert zwischen 6-8, sowie eine Gesamthärte von 30 dGH. Das Gelb variiert je nach Garnele ebenfalls und generell kann man sagen, dass die Weibchen eine intensivere Färbung haben als die Männchen.

  • Abschließend möchten wir Ihnen noch eine Grüne Garnele (Caridina cf. babaulti green) vorstellen. Damit haben Sie dann schon mal eine schöne Palette an verschiedenfarbigen Garnelen für Anfänger, aus denen Sie die richtige Aquarium Garnele für sich kaufen können. Sie wird bis zu 3 1/2 cm groß und fühlt sich in Wasser mit 21-28°C und einem pH-Wert zwischen 6-8°C wohl. Eine Gesamthärte bis zu 25 dGH ist für diese Tiere geeignet.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen dabei behilflich sein, herauszufinden, welche Aquarium Garnele die richtige für Sie ist.

Auf der Suche nach einer blauen Aquarium Garnele? Es gibt sehr interessante blaue Garnelen Arten, teilweise sogar richtig seltene Exemplare.

Wenn Sie noch auf der Suche nach einem zu Hause für ihre kleinen Tiere sind, dann schauen Sie sich doch einmal die Garnelen Aquarium Bestseller an.